Persönliches Kompetenzprofil

Wozu ein persönliches Kompetenzprofil?

In den bisher bearbeiteten Prozessschritten haben Sie sich intensiv mit Ihrem beruflichen und persönlichen Werdegang auseinander gesetzt. Sie verfügen nun über eine Sammlung von Leistungs- und Tätigkeitsnachweisen aus den unterschiedlichen Etappen Ihres Lebenslaufes und kennen Ihre Stärken und Ihr Entwicklungspotenzial. Ihre Selbstwahrnehmung haben Sie mit dem Einholen von Fremdeinschätzungen und durch die Auswertung diverser Feedbackdokumente überprüft. Mit dem bisher erarbeiteten Material können Sie nun Ihr allgemeines aktuelles Kompetenzprofil erstellen und damit eine umfassende Standortbestimmung und eine gezielte Zukunftsplanung vornehmen.

Fokus: Gegenwart, alle Lebensbereiche

Arbeitsschritte:

Kompetenzen beschreiben

mehr ...

Ein persönliches Kompetenzprofil erstellen und visualisieren

mehr ...

Kompetenzen beurteilen und bewerten

mehr ...

> Weiter zu «Zukunftsentwurf»